Eine Welt Jubiläumsveranstaltung

Am Donnerstag, den 28. Juni eröffneten die Kinderregenwald Kakadus der GS Kuppelnau mit Frau Buchberger und Frau Jassniger die Jubiläumsveranstaltung der "Agenda Eine Welt" in der Empfangshalle des Hl. Geist Spital. Unter den Gästen befand sich auch OB Rapp und Alt OB Vogler. Für ihre stimmungs-und schwungvollen Regenwalddlieder bekamen sie viel Lob und Anerkennung.

Spenden sammeln für den Regenwald

Bei herrlichstem Frühlingswetter trafen sich am Samstag, 21.04. die Kakadukinder (neuer Teilnehmerrekord!) zusammen mit ihren Lehrerinnen Carina Buchberger und Judith Jassniger auf dem Marienplatz. Die Kinder der Klassen 1 und 2 sangen und tanzten vor dem Lederhaus. Gemeinsam mit der Edith-Stein-Schule sammelten die Kinder der Klassen 3 und 4 Spenden. Das Spendenergebnis betrug großartige 789,96. Euch allen ganz herzlichen Dank für euren Einsatz!

Marienplatzaktion

Die Kakadus der Kuppelnauschule sammelt am Samstag, den 18. November 2017 zusammen mit dem Regenwald-Team der Edith-Stein-Schule bei eisigen Temperaturen auf dem Marienplatz 752,21 €. Durch diese Spende für den Erhalt des Regenwalds in Costa Rica wird verhindert, dass zum Beispiel Regenwald durch Ananasplantagen ersetzt werden. 

Aktionstag Eine Welt

Am Samstag, 30. September 2017 fand der Aktionstag der Agendagruppe „Eine Welt“ statt. Seit vielen Jahren beteiligen sich daran auch die Kakadus der Grundschule Kuppelnau. Die Kakadus aus allen Klassen traten auf dem Podium mit Liedbeiträgen auf. Anschließend haben die Kinder für das Projekt „Menschen auf der Flucht“ der evangelischen Johanneskirche Geld gesammelt. Herr Wild von der ev. Johannes-Gemeinde in der Weststadt hat sich sehr über 224,89 € für das Kamerun-Projekt der Gemeinde gefreut. 

Vielen Dank euch allen!